Realschule Wilhelmsdorf > Aktuelles > Schülerbefreiung in der Rotachhalle

Schülerbefreiung in der Rotachhalle

Den letzten Schultag vor den Faschingsferien erlebten die Schülerinnen und Schüler der Otto-Lilienthal-Realschule wie gewohnt mit närrischem Treiben am Gumpigen Donschtig. Zur ersten Stunde trafen sich alle Schüler mit ihren Klassenlehrern und starteten gemeinsam diesen außergewöhnlichen Tag mit kleinen Spielen und lustigem Beisammensein innerhalb der Klasse. 

Anschließend versammelten sich alle Schüler und Lehrer in der Rotachhalle. Die Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassenstufen hatten einige Programmpunkte vorbereitet wie zum Beispiel ein Quiz mit Scherzfragen für die Lehrer oder einen Kostümwettbewerb, bei dem die schönsten Kostüme in den Kategorien „schönste Hexe“, „bestes Phantasiewesen“ oder auch „schönstes Tier“ prämiert wurden.  In weiteren Spielen mussten die Lehrer gegen die Schüler antreten, bis alle letztendlich von den Narren mit großartiger musikalischer Begleitung befreit wurden. Für das leibliche Wohl an diesem Tag sorgte die SMV mit leckeren, selbstgemachten Seelen.  So ging der letzte Schultag närrisch zu Ende.

Wir wünschen allen eine glückselige Fasnet!

 

Zurück