Realschule Wilhelmsdorf > Aktuelles > Realschule Wilhelmsdorf gewinnt Zwischenrunde und zieht ins RP – Finale ein

Realschule Wilhelmsdorf gewinnt Zwischenrunde und zieht ins RP – Finale ein

Einen großen Erfolg konnte die Jungenmannschaft im Schulwettbewerb Jugend trainiert für Olympia verbuchen. Nachdem die Wilhelmsdorfer Schulvolleyballer bereits im Dezember die Kreismeisterschaften gewonnen hatten, setzten sie sich auch in der Zwischenrunde klar durch. Mit Siegen gegen die favorisierten Friedrichshafener Schulen Graf Zeppelin Gymnasium, das Karl Maybach Gymnasium, die Graf Soden Gemeinschaftsschule, sowie das Gymnasium Bad Waldsee setzte sich das Wilhelmsdorfer Team ohne Satzverlust an die Spitze und qualifizierte sich für die Südwürttembergischen Schulmeisterschaften. In diesem Schuljahr konnten sich somit zwei Mannschaften der Wilhelmsdorfer Realschule für das RP Finale qualifizieren, die Schule wird zur festen Größe im württembergischen Schulvolleyball.

 

Herr Bregler

 

Das Bild zeigt die siegreiche Mannschaft in der ZF Arena Friedrichshafen vor dem Finale um die Deutsche Volleyballmeisterschaft zwischen Friedrichshafen und Berlin

Zurück