Realschule Wilhelmsdorf > Aktuelles > Mexikanische Austauschschülerin an der Otto-Lilienthal Realschule Wilhelmsdorf

Mexikanische Austauschschülerin an der Otto-Lilienthal Realschule Wilhelmsdorf

Seit dem 21. Januar 2016 besucht die mexikanische Austauschschülerin Maria Fernanda die Otto-Lilienthal- Realschule und lernt hier in der achten Klasse die deutsche Sprache und Kultur kennen. In ihrer Heimatstadt Guadalajara war Fernanda in einem deutschen Kindergarten und besucht nun die Deutsche Schule Guadalajara.  Auch ihre kleine Schwester lernt bereits deutsch und das, obwohl beide Eltern kein deutsch sprechen.  

Schulisch sind ihr gleich einige Unterschiede zu Ihrer Heimatschule aufgefallen: es gibt an der Realschule keine Schuluniform und auch die Handynutzung ist bei uns Tabu. Außerdem kommt sie in den Genuss neue Fächer kennenzulernen, so näht sie gerade im Mensch und Umwelt Unterricht ein Mäppchen. Hierbei unterstützt sie tatkräftig ihre Gastschwester Kira, mit der Fernanda auch außerschulisch viel unternimmt.  Zum Beispiel waren sie gemeinsam auf der oberschwäbischen Fasnet, welches für Fernanda wahrlich ein Kulturschock war. Solche Hexenmasken und Umzüge hatte sie davor noch nie gesehen.

In schnellen Schritten nähert sich nun der Abreisetag von Fernanda am 18. April 2016 und sowohl Kira äußerte, dass sie gerne Fernanda einen Gegenbesuch in Mexiko abstatten würde und auch für Fernanda steht bereits fest: „Ich komme wieder nach Deutschland!“. 

Zurück