Realschule Wilhelmsdorf > Bildungspartnerschaften

Unsere Bildungspartner

Bildungspartnerschaften sind ein von der Landesregierung initiiertes Programm zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Schulen und Wirtschaft.

Durch die Struktur unseres Einzugsgebietes, das durch kleinere Unternehmen, landwirtschaftliche Betriebe und soziale Einrichtungen geprägt ist, haben unsere Schüler in der Regel keine Schwierigkeiten, in diesen genannten Bereichen entsprechende Einblicke zu gewinnen. Unser Bestreben war daher, Bildungspartnerschaften mit großen Hi-Tech-Unternehmen und großen Dienstleistern zu schließen, um unseren Schülern im Rahmen der Berufsorientierung facettenreiche Einblicke in alle Bereiche des Arbeitslebens bieten zu können. Wichtig ist, dass hierbei nicht nur Lehrberufe eine Rolle spielen, denn schließlich erwirbt die Mehrheit unserer Realschüler später eine Hochschulzugangsberechtigung. Auch in diese Richtung kann und soll der Schüler sich informieren können.

Im Jahr 2010 wurden mit diesen Unternehmen Bildungspartnerschaften abgeschlossen, die alle aktiv gelebt und gepflegt werden:

EADS Cassidian

EADS Cassidian

Bei EADS Cassidian in Immenstaad am Bodensee können in der "Woche der Berufe" jedes Jahr 4 unserer Schüler aus Klasse 9 ein Praktikum machen. Wer die Anfahrt nach Immenstadt lösen kann, bekommt die seltene Chance zu Einblicken in ein weltweit operierendes Großunternehmen. Unsere Schüler kehren begeistert aus dieser Praktikumswoche zurück.

Langer Group

Langer Group

Die Langer Group in Illmensee ist eines der wenigen Hitech-Unternehmen in unserer Umgebung. Unsere Schüler bekommen Einblicke durch Werksführungen, Informationen zu den angebotenen Ausbildungsberufen und Praktikumsplätze.

Kreissparkasse Ravensburg

Kreissparkasse Ravensburg

Die Kreissparkasse informiert unsere Schüler über Bankberufe und Besonderheiten der Bewerbung in diesem Sektor. Gute Realschüler sind als Bewerber für Ausbildungsplätze gerne gesehen.

Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Hier ist keine "offizielle" Bildungspartnerschaft abgeschlossen, dennoch klappt es jedes Jahr problemlos, dass vier unserer Schüler in der BORS-Woche in Oberstaufen alle Hotelberufe kennen lernen, vom Zimmerservice bis zum Management. In der Praktikumswoche sind sie in Hotels vor Ort untergebracht. Auch aus Oberstaufen kommen immer wieder Schüler mit unterzeichnetem Vorvertrag zurück.